Logo mit Leuchtturm Darßer Ort

Leuchtturmpaar Kap Arkona, Schinkel-Turm, Neuer Leuchtturm

Der Schinkel-Turm (alter Leuchtturm) ist 19,3 m hoch. Grundsteinlegung war am 5.Mai 1826, Inbetriebnahme Dezember 1827. Der Beleuchtungsapparat bestand aus parabolischen Scheinwerfern und Petroleumlampen.

Baubeginn für den neuen Leuchtturm war 1902, Inbetriebnahme 1.April 1905 als elektrisches Leuchtfeuer. Der 35m hohe Turm hat eine Feuerhöhe von 75 m. Der neue Leuchtturm wird seit 31.12.1996 von Stralsund aus vollautomatisch gesteuert (Siemensanlage "Simatic 5").

Schinkel-Turm Kap Arkona Leuchtturmpaar neuer Leuchtturm
Schinkel-Turm neuer Leuchtturm

zurück   mehr Fotos   Bauzeichnungen

Ostseefeuer   Bonke & Weiß  
Mail : ostseefeuer (at) arcor.de